Atelier für Berlin

Animationen, Filme, Illustrationen, Cartoons und Comics von Markus Wende

Menü

Ausstellung „Beton im Gleisbett“ mit Castor-Wimmelbild

Im Mai 2012 wurde die Ausstellung „Beton im Gleisbett“ im Rahmen der Kulturellen Landpartie (KLP) im Wendland eröffnet. Seitdem zieht sie durch größere und kleinere Städte. Thema der Ausstellung ist der Widerstand gegen Atomenergie und Castortransporte in Form von Ankett-Aktionen im Gleisbett der Bahnschienen. Das wird u.a. auch anhand eines durchsichtigen Quaders dargestellt, der zeigt, wie es unter dem Schotter bei einer solchen Aktion aussieht.

Ausstellung „Beton im Gleisbett“

Persönlich freue ich mich darüber, dass mein Castor-Wimmelbild mit in die Ausstellung genommen wurde, da es recht gut die unterschiedlichen Aktionsformen gegen Atomenergie im Wendland darstellt. Da auf dem Wimmelbild aber bisher keine einzige Ankett-Aktion dargestellt war, habe ich das noch nachgeholt. Auf der Ausstellung ist also eine Sonderedition des Bildes zu sehen, mit Ankett-Aktion und in sehr schöner DIN A0 Größe.

Neue Ankett-Aktion auf dem Castor-Wimmelbild

Im Juli ist die Ausstellung wieder im Wendland (Mützingen) zu sehen, danach soll sie noch in Stuttgart, Mainz, Rüsselsheim und in möglichst vielen weiteren Orten gastieren. Aktuelle Informationen und Termine der Ausstellung finden sich auf der Webseite der Initiative: http://blockblog.blogsport.eu/.

Auf Youtube findet sich zudem ein gefilmter Rundgang zur Ausstellung, indem auch zum Ende hin kurz mein Wimmelbild zu sehen ist:
http://www.youtube.com/watch?v=GseOI4KXV2o

Filmischer Rundgang durch die Ausstellung